• lieferanten-unabhängige Beratung
  • zeitsparende Abwicklung durch atlas
  • über 40-jährige Erfahrung

Direkt-Kontakt  +49 971 1441

Ihre Einkaufs- Partner

Unser Experte, der Datenschutzadvisor Dieter Grohmann erläuterte worauf speziell in Hotellerie und Gastronomie zu achten ist, wenn man teure Abmahnungen vermeiden will.

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist bereits fast 30 Jahre alt. 2009 wurde es vom Gesetzgeber novelliert - mit einer Schonfrist bis 2010. Somit ist Datenschutz inzwischen für alle gesetzlich verpflichtend, also auch für Hotel- und Restaurantbetreiber. Bereits ab 9 Mitarbeitern muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt sein. Sollte das nicht der Fall sein, können Abmahnungen und damit Imageverlust sowie Strafen durch die Aufsichtsbehörde die Folge sein.

Wo lauern die Gefahren?

Die Gefahren im Datenschutzbereich liegen an verschiedenen Stellen. Als erstes sind hier die sogenannten Abmahnanwälte zu nennen, denen meist schon ein Blick ins Impressum reicht, um den Stand des Datenschutzes im Hotel zu erkennen. Die Folge sind teure Abmahnungen. Daneben könnten auch Mitanbieter sie als Wettbewerber in der Nähe ausbremsen wollen oder Mitarbeiter den Betrieb selbst anzeigen. Denn die Meldungen an die Behörden bleiben immer anonym.

Die häufigsten Datenschutz-Fehler

Eine Fehlerhafte Darstellung der Gesetzesangaben im eigenen Impressum oder eine fehlende oder nicht ausreichende Datenschutzerklärung liefert Angriffspunkte für Abmahnungen bzw. Meldungen an die Datenschutzbehörde. Genaueres dazu in der Präsentation, die Sie am Ende der Seite downloaden können.

atlas ZENTRALEINKAUF bietet zusammen mit Dieter Grohmann und seiner Firma akwiso Unterstützung für Hotels und Gaststätten an. Fragen Sie uns nach unserem Rahmenvertrag.

 

Über den Referenten:

Dieter Grohmann ist externer Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor und hat 20 Jahre Erfahrung und Entwicklung im Datenschutz. Mit seiner Firma akwiso kümmert er sich um Datenschutz und sichere Datenbanklösung wie Übertragungswege. Als Mitglied im Bundesverband der Datenschützer besteht sein Aufgabenbereich in den Branchen Hotellerie, Industrie, Krankenkassen, Agenturen und IT in Deutschland, Österreich und Italien.

Downlaod Präsentation:

Präsentation "Datenschutz für Hotel und Gastronomie"

kennen Sie unseren Newsletter?

Mehr erfahren über atlas

Sie wissen schon alles über atlas? Dann lohnt sich der Newsletter trotzdem, weil wir Ihnen hier regelmäßig Neuerungen und Trends aus dem Bereich der Hotelerie und Gastronomie vorstellen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich kostenlos registrieren...

© 2019 atlas ZENTRALEINKAUF     design/code by einseinsvier